KiB - Kinder im Blick.
Ein Kurs für Eltern in Trennung


„Kinder im Blick“ ist ein Angebot für getrennt lebende Eltern. Der Kurs wurde durch den Familien-Notruf München e. V. und die Ludwig-Maximilians-Universität München entwickelt. In 7 Sitzungen werden die Eltern-Kind-Beziehung, die eigene Selbstfürsorge und die besonderen individuellen Bedürfnisse der Trennungskinder in den Fokus genommen. Anhand von Rollenspielen, Kurzinputs, Kommunikationsregeln und Perspektivwechseln soll somit der BLICK auf die KINDER geschärft werden. Die jeweiligen Einheiten werden von zwei qualifizierten LeiterInnen moderiert. Eine Besonderheit stellt bei diesem Kursangebot die Möglichkeit dar, dass beide Elternteile in zwei getrennten Teilnehmergruppen „Kinder im Blick“ absolvieren können.

 

Für wen? Für getrennt lebende Elternteile
Wo? Kinder-, Jugend- und Familien­zentrum Hellersdorf-Süd/Kaulsdorf "Unter einem Dach"
MetrumBerlin gGmbH, Peter-Huchel-Straße 39, 12627 Berlin
Raum 111
Wann? donnerstags von 9:30-12:30 Uhr
10.09.-22.10.2020 (eine Woche Pause im Zeitraum 12-16.10.)
donnerstags von 15:00-18:00 Uhr 24.09.-19.11.2020
Was? KiB-Kurs I KiB-Kurs II
Leiter Frau Moedebeck, Tel: 0162.286 1005
Herr SchumacherTel: 0162.286 1009
Frau Steinki, Tel: 0162.2861010
Herr Kruse, Tel: 0162.286 1007
Anmeldung Herr SchumacherTel: 0162.286 1009
Bitte nutzen Sie auch unser Anmeldeformular

 

[download Flyer_KiB_2015.pdf]