Soziales Kompetenztraining


Das Soziale Kompetenztraining holt junge Mensch en von 16 bis 21 Jahren dort ab, wo sie sich in ihrer Entwicklung gerade befinden. Es stärkt sie in ihren eigenen Kompetenzen und versucht ihnen, ihre Inkompetenzen bewusst zu machen. Gemeinsam sollen diese sukzessive bearbeitet und abgebaut werden, so dass sie ihr Leben besser „in den Griff“ bekommen. Die Besonderheit dieser Form der Gruppenarbeit sehen wir insbesondere in der Möglichkeit, themenzentriert und konfrontativ mit den Teilnehmer*innen zu arbeiten und die Effekte der Peer-Group zu nutzen.
Das neunwöchige Training findet ein bis zwei Mal jährlich statt und umfasst eine Gruppengröße von 8 bis 10 Teilnehmer*innen.

Für wen Für junge Menschen von 16 bis 21 Jahren
Wann auf Nachfrage
Wo auf Nachfrage
Kontakt Herr Schürr, Tel: 0162.286 1024
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!