Mutter und streitende Kinder.

KES® - Kompetenztraining für Eltern sozial auffälliger Kinder


Mit dem Elternkurs KES® aktivieren Sie Ihre eigenen Energien wieder, schauen mit Abstand auf den Familienalltag und stellen Ihre Handlungsfähigkeit gegenüber Ihrem Kind wieder her. Sie erfahren, dass andere Eltern auch im Alltg ihr Bestes geben und können von den Elternerfahrungen der Teilnehmer und von der Berufserfahrung des Kursleiters profitieren. Es wird 8 Elterntreffen mit ca. 8 teilnehmenden Eltern geben.

 

Für wen Für Eltern sozial-auffälliger Kinder 
Wann Freitag, 14. Februar bis 03. April 2020
Freitags von 10 bis 12 Uhr
Wo MetrumBerlin gGmbH, Hellersdorfer Promenade 6, 12627 Berlin
Kontakt Herr Griese-Supplie, Tel: 0162.286 1029
  Bitte nutzen Sie auch mein Kontaktformular!

 

[download Flyer_KES_121118.pdf]

 

weiterlesen

 

 

KiB - Kinder im Blick.
Ein Kurs für Eltern in Trennung


„Kinder im Blick“ ist ein Angebot für getrennt lebende Eltern. Der Kurs wurde durch den Familien-Notruf München e. V. und die Ludwig-Maximilians-Universität München entwickelt. In 7 Sitzungen werden die Eltern-Kind-Beziehung, die eigene Selbstfürsorge und die besonderen individuellen Bedürfnisse der Trennungskinder in den Fokus genommen. Anhand von Rollenspielen, Kurzinputs, Kommunikationsregeln und Perspektivwechseln soll somit der BLICK auf die KINDER geschärft werden. Die jeweiligen Einheiten werden von zwei qualifizierten LeiterInnen moderiert. Eine Besonderheit stellt bei diesem Kursangebot die Möglichkeit dar, dass beide Elternteile in zwei getrennten Teilnehmergruppen „Kinder im Blick“ absolvieren können.

 

Für wen Für getrennt lebende Eltern
Wann Bitte die Termine der neue Kurse 2019 erfragen!

Vormittagskurs 10-13 Uhr
Abendkurs 17-20 Uhr

Wo Kinder-, Jugend- und Familien­­zentrum Hellers­dorf-Süd/Kaulsdorf „Unter einem Dach“
MetrumBerlin gGmbH Peter-Huchel-Straße 39, 12627 Berlin
Raum 111
Kontakt Frau Moedebeck, Tel: 0162.286 1005
Herr Schumacher,  Tel: 0162.286 1009
Frau Steinki, Tel: 0162.2861010
Herr Kruse, Tel: 0162.286 1007
  Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular

 

[download Flyer_KiB_2015.pdf]

 

Hartz-IV-Helfer - Rechtsauskunft


Probleme mit dem Jobcenter? Kein Geld vom Amt? Keine Reaktion? Sanktion? Rückforderung? Zwangsumzug? Sonstige ungerechtfertigte Forderungen?

 

Bitte bringen Sie Ihre Bescheide mit!

 

Was kostenlose rechtliche Informationen durch einen spezialisierten Rechtsanwalt
Für wen für ALG II-Empfänger nach Termin­absprache mit Frau Herzog
Wann jeden zweiten Donnerstag von 15 bis 17 Uhr
Wo Kinder-, Jugend- und Familien­zentrum Hellersdorf-Süd/Kaulsdorf, Peter-Huchel-Straße 39, 12619 Berlin im Raum 102
Kontakt/Anmeldung Frau Strakeljahn, Tel. 0151.57582425

 

In Kooperation mit den Rechtsanwälten der H & M Kanzlei - Halatschew und Martin

Rechtsanwälte in Partnerschaft
Neue Bahnhofstraße 35
10245 Berlin- Ostkreuz

Eltern stärken - Elterncafé an der Pusteblume Grundschule


Das Elterncafe ist für alle Eltern der Pusteblume GS geöffnet. Neben einem individuellen Beratungsangebot zu Erziehungs- und Schulfragen steht hier die Vernetzung der Eltern untereinander im Vordergrund. Auch Lehrer und Erzieher sind im Cafe immer herzlich willkommen. Darüber hinaus wird insbesondere Eltern der Kita Spielhaus der Kurs „Starke Eltern-Starke Kinder“ angeboten.

 

Für wen Für alle Eltern der Pusteblume Grund­schule, Lehrer und Erzieher
Wann Jeden Dienstag in der Schulzeit von 14-16:30 Uhr
Wo In der Lernwerkstatt in der Pusteblume Grundschule, Kastanien­allee 118, 12627 Berlin
Kontakt Frau Brehm, Tel: 0162.286 1015

Das Projekt wird vom Quartier Hellersdorfer Promenade finanziert.

 

Mütter in Kontakt - der Müttertreff


„Mütter in Kontakt“ eine Gruppe, in der sich Frauen mit und ohne Kind in entspannter Atmosphäre Zeit für eigene Bedürfnisse nehmen und miteinander kommunizieren, Kontakte knüpfen und pflegen. Getroffen wird sich i. d. R. zu einem gemeinsamen Frühstück, welches sich zu Ausflügen und anderen Aktivitäten ausweiten kann. In den Ferien sind die Kinder und Enkelkinder herzlich Willkommen!

 

Für wen Für Frauen mit und ohne Kind, auch Großmütter
Wann Freitag 10–13 Uhr
Wo wechselnder Veranstaltungsort, eine Woche vorab zu erfragen bei Wiebke Palau
Kontakt Wiebke Palau, Tel: 0162.286 1021

 

 

Die ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Marunde leitet die Fahrradwerkstatt der MetrumBerlin gGmbH im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum.

Fahrradwerkstatt


Eine ehrenamtliche, sehr engagierte Mitarbeiterin hilft mit Rat und Tat oder Werkzeug und Ersatzteilen Fahrräder zu reparieren. Nicht vorhandene Ersatzteile sind ggf. selbst zu zahlen.

 

Für wen  
Wann  
Wo in der Fahrradwerkstatt und im La Famiglia
im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum, Peter-Huchel-Straße 39
Kontakt