Aufsuchende Familientherapie (AFT) nach § 27.3 SGB VIII


Im Zusammenleben von Menschen kann es im Verlauf zu Belastungen verschiedener Art kommen. Starke Umbrüche, Trennungen, wiederkehrende Probleme, die unlösbar scheinen führen unter Umständen zu anhaltenden interpersonellen Konflikten. Meist stellen die Symptome und Störungen selbst schon missglückte Lösungsversuche dar. In Einzel-, Paar- und Familiengesprächen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, menschliches Verhalten in seinen Beziehungszusammenhängen verständlich zu machen. In der Regel bedarf es weniger Termine in größeren zeitlichen Abständen, um das aus der Balance geratene Familiensystem zu stärken, neue Perspektiven und einen angemesseneren harmonischeren Umgang miteinander zu entwickeln. Respektvoll, wertschätzend und ohne Schuldzuweisung werden gemeinsam Lösungsmöglichkeiten entwickelt und eigenverantwortlich durch die Klienten in ihrer alltäglichen Lebenswirklichkeit erprobt.

Metrum Berlin gGmbH bietet Ihnen in Kooperation mit der SignumBerlin GmbH ein Team zertifizierter systemisch-lösungsorientiert arbeitender Therapeuten zur Unterstützung an. Methodisch in seiner Wirksamkeit wissenschaftlich anerkannt wird bei begründetem Bedarf auf Antrag beim zuständigen Jugendamt (§27.3 SGB VIII) die Familientherapie finanziert.

weiterlesen